Wassergymnastik

Bei der „Wassergymnastik“ werden bewegungstherapeutische Übungen in unserem 33˚ Grad warmen Bewegungsbad in kleinen Gruppen bis maximal neun Personen unter therapeutischer Anleitung durchgeführt. Die Auswahl der Übungen ermöglicht neue Bewegungserlebnisse, steigert die Kraft und verbessert Koordination und Ausdauer. Zur Unterstützung und Intensivierung werden unterschiedliche Geräte wie zum Beispiel Poolnudeln, Fußmanschetten, Gymnastikbälle und Schwimmbretter eingesetzt.

 

Besonderheit: Die gesetzlichen Krankenkassen fördern diese Maßnahme nur für 15 Minuten. Wir empfehlen aus unserer Erfahrung heraus eine Behandlung von 30 Minuten. Diese mögliche Erweiterung wird pauschal halbjährlich abgerechnet, die aktuellen Tarife finden Sie hier.

Trockengymnastik

Die „Trockengymnastik“ findet in unserem über 100 m² großen Gymnastikraum unter therapeutischer Anleitung statt, in Gruppen von jeweils 10 bis 12 Personen. Abwechslungsreiche Übungen fördern Ihre Kraft, Koordination, Stabilität, Beweglichkeit und Ausdauer. Dabei kommen unter anderem Pezzi- und Gymnastikbälle, Therabänder, Stabys, Gymnastikstäbe, Therapiekreisel, Pilatesbälle zum Einsatz. Übungen zur Entspannung, Tipps für den Alltag und das Stärken der Kompetenz für die eigene Gesundheit gehören ebenfalls zu den Inhalten dieses Kurses.

Hotline: 04431-92640